}

Beiträge zum Thema: Werbeplan

Weblog - Blog zu Moneyliner.de


Aktuelle Produkte, interessante Beiträge und neue Funktionen finden Sie ab sofort in unserem neuen Weblog von Moneyliner.de. Natürlich lassen sich alle Beiträge auch als RSS-Feed abonnieren! Besuchen Sie regelmäßig unseren Weblog.
Veröffentlicht am von

Werbeplan anlegen – höchste Zeit für die Planung 2014

Wer auch im kommenden Jahr erfolgreich sein Geschäft betreiben will, muss nun sehr schnell einen Werbeplan für 2014 anlegen. Es ist eine gezielte Planung und Analyse der relevanten Marktdaten notwendig. Zwar kann eine Werbeplanung keine absolute Sicherheit geben, doch Sie schaffen damit eine Absicherung der eigenen Entscheidungen.

mediaplan_pro_excel

Erst wenn ein durchdachter Werbeplan existiert, können Sie sich an die eigentliche Umsetzung wagen. Erst dann folgen Ideen und Inhalte. Daher ist es zwingend notwendig, bevor Sie die ersten Maßnahmen festlegen und ergreifen, müssen Sie Ihr gesamtes Umfeld prüfen, in dem Sie Ihre zukünftigen Aktivitäten ergreifen wollen.

Schauen Sie sich genau Ihre Konkurrenz an. Ermitteln Sie genau, wer ebenfalls in Ihrem Zielgebiet tätig ist und welche Maßnahmen ergriffen werden. Beurteilen Sie auch rückblickend, welche Aktionen im eigenen Haus gut oder weniger gut gelaufen sind. Berücksichtigen Sie für Ihre Planung auch Statistiken, Umfragen, Studien und andere Erhebungen innerhalb Ihrer definierten Zielgruppe. Fast in allen Zielmärkten existieren heute relevante Untersuchungen. Setzen Sie diese Erkenntnisse für die eigene Webeplanung ein.

Bei den eigentlichen Maßnahmen müssen Sie natürlich ein passendes Thema finden, mit denen Sie Ihre Zielgruppe interessieren können. Dabei sollten Sie sich klar von Ihrem Mitbewerb abgrenzen. Finden Sie ein Alleinstellungsmerkmal und transportieren diese Botschaft über die verschiedenen Werbekanäle.

Doch bevor Sie soweit sind, müssen Sie für die kommenden 12 Monate im kommenden Jahr die relevante Werbeplanung vornehmen. Erstellen Sie dazu einen Mediaplan 2014. Dabei muss es sich gar nicht um eine kostspielige Lösung handeln. Versuchen Sie es einmal mit einem Werbeplan unter Excel.

Weitere Informationen gibt es hier: http://www.moneyliner.de/Mediaplan-unter-Excel-2014

 

Gesamten Beitrag lesen